Pollmeier Sägewerk Creuzburg

Die Zentrale und das Stammwerk der Pollmeier Sägewerke liegen vor den Toren der mittelalterlichen Stadt Creuzburg in Thüringen.

Pollmeier beschäftigt in Creuzburg rund 400 Mitarbeiter auf einem Firmengelände mit einer Größe von 35ha. Neben dem Sägewerk mit einer Einschnittkapazität von 325.000 fm pro Jahr befindet sich die Verwaltung in einem modernen Bürogebäude, ein Gästehaus für Besucher, ein 3 ha großer Park, in dem sich die Mitarbeiter in ihrer Mittagspause entspannen können, sowie last but not least das Nasslager, 900m lang und 100m breit, das Platz für 160.000 Festmeter Buche bietet.

Die Buche bezieht Pollmeier ausschließlich aus nachhaltiger deutscher Forstwirtschaft, vorrangig aus einem Umkreis von 150 km. Die Anlieferung erfolgt per Lkw. Im Werk werden die Buche-Stämme zunächst auf Standardlängen gekappt und entrindet. Danach wird jeder Buchenstamm vermessen und anschließend erfolgt auf der Blockbandsäge der Anschnitt auf allen 4 Stammseiten. Der nächste Arbeitsschritt erfolgt auf der Resaw, wobei die Buchenstämme im Kreis laufen und bei jedem Passieren der Säge ein Buchenbrett abgeschnitten wird. Anschließend werden die Buchenbretter besäumt, zum Teil nochmals gekappt und nach Längen und Stärken sortiert. Die Buchenbretter werden dann zur Trocknung abgestapelt, wobei jeweils nur Buchenbretter gleicher Länge und Stärke in ein Paket kommen und die einzelnen Lagen durch Aluminiumstäbe getrennt werden. Dann erfolgt das Dämpfen und die Holztrocknung in über 70 kombinierten Trocken- und Dämpfkammern. Nach einer Trockenzeit von 10-60 Tagen, abhängig von der Brettstärke, werden die Buchenbretter abgestapelt, auf beiden Seiten vorgeschliffen, so dass alle Holzfehler sichtbar werden und manuell in 12 verschiedene Buchenschnittholz-Sortierungen eingeteilt. Das fertige Buchenschnittholz wird in Paketen abgestapelt, mit dem Pollmeier-Logo versehen und per Container oder Lkw zu über 1500 Kunden in mehr als 70 Ländern versand.

Die Pollmeier Buche-Sägewerke

In Creuzburg und Aschaffenburg betreibt Pollmeier die leistungsfähigsten Laubholzsägewerke Europas. An allen Standorten arbeiten wir äußerst effizient mit modernster Technik. Als erster Produzent von Laubschnittholz haben wir zukunftsweisende Ideen, die in der Automobilindustrie bereits erfolgreich praktiziert werden, in unseren Sägewerken umgesetzt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Eine standardisierte und vollautomatisierte Massenproduktion auf höchstem Qualitätsniveau.

Ihr Weg nach Creuzburg

Pferdsdorfer Weg 6

99831 Creuzburg

Deutschland

info@pollmeier.com

Tel: +49 (0) 36926-945 101

Auto

Bahn

Gerne holen wir Sie vom Bahnhof Eisenach ab.
Rufen Sie uns an. T: +49 (0)36926 945-0

Flugverkehr

Gerne organisieren wir Ihren Weg vom Flughafen Frankfurt/Main, Erfurt oder Altenburg nach Creuzburg.
Rufen Sie uns an. T: +49 (0)36926 945-0