Tür und Rahmen aus BauBuche

Massive Holztüren ohne Glaseinsatz können besonders in dunkleren Farbtönen wuchtig und klobig wirken. Bei dieser Tür ist die Zarge aus massiver BauBuche Paneel. Das Türblatt ist beidseitig mit quer laufender BauBuche Paneel belegt, die Kanten sind aus Buche-Massivholz Anleimern. Die BauBuche Paneel wurde in betongrau gebeizt, so dass die einzelnen Furnierlagen weiterhin sichtbar bleiben. Die Oberfläche des exklusiven Innentürelements spielt mit dem Licht und fügt sich gut ins Raumkonzept ein.

Tür und Rahmen im Überblick

Hersteller Firma Bernhard Nießing GmbH&Co.KG
in 46325 Borken-Gemenwirthe
Material BauBuche Paneel

Als Küchenarbeitsplatte, als Fußboden, als Sitzgelegenheit, als Büromöbel, als Wandverkleidung und sogar als Salz- und Pfeffermühle ist BauBuche bereits zum Einsatz gekommen. Die Firma Bernhard Nießing gibt unserem Werkstoff noch eine weitere Funktion: Als Kombination aus Tür und Rahmen überzeugt die Furnieroptik der BauBuche ebenfalls.
Für diesen Entwurf wurde BauBuche Paneel verwendet und mit Hydro-Beize in den Farben betongrau und weiß behandelt. Das Ergebnis ist eine Holztür, die durch die fein beschaffene Oberfläche über ihre Funktion als Tür hinausgeht. Sie wirkt eher wie ein Design-Element, das durch die einzelnen Furniere ein Blickfang ist und sich optimal in das restliche Raumkonzept einfügt.

Präsentieren Sie hier Ihre BauBuche-Projekte!

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Projekte und Produkte aus dem neuen Werkstoff BauBuche von Pollmeier einzureichen.

Einreichen!

Weitere Referenzen