Barhocker und Tisch aus BauBuche

Terfens, Österreich

Aufgrund des Furnierlagenbildes und der damit verbundenen schlichten und zeitlosen Optik eignet sich der Einsatz von BauBuche im Besonderen dann, wenn die typische Holzmaserungsoptik unerwünscht oder ungeeignet ist. Der Werkstoff BauBuche lässt sich genauso einfach wie Buchenmassivholz bearbeiten.

Beteiligte

Planung

Peter Hussl, HUSSL Sitzmöbel GmbH & Co KG, in Terfens (AT)

Fotos

Christin Launhardt, Ehringshausen-Katzenfurt (DE), Fotoatelier Schaaf

Produktion BauBuche-Bauteile

Pollmeier, D-99831 Amt Creuzburg

Projektinformationen

Für den Pollmeier-Messestand wurden ein Tisch und Barhocker von der österreichischen Firma Hussl entworfen und gefertigt. Die Barhocker bestechen durch die Kombination von BauBuche Panel und einer schwarz lackierten Sitzfläche – ein vielseitiges Design, das sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich eine gute Figur macht. Das schlichte Design bringt die Furnierschichten optimal zur Geltung. Barhocker ST6N-2B, Gestell aus BauBuche Paneel, Sitzfläche schwarz lackiert Tisch TC10, Tischplatte: 60 x 60 cm; Höhe: 110 cm, Gestell aus BauBuche; Tischplatte: Linoleum schwarz Produziert von HUSSL Sitzmöbel GmbH & Co KG in Terfens (AT)

    Projektfotos

    Kontaktdaten / Beratungsangebot / Muster

    Kontakt

    Beratung für Architekten, Bauingenieure, Bauherren und Holzbauunternehmen

    Pfersdorfer Weg 6
    D-99831 Amt Creuzburg

    POLLMEIER IS A MEMBER OF GERMANY'S FEDERAL ASSOCIATION OF SAWMILLING AND WOOD INDUSTRIES​

    Products

    Company

    Service

    POLLMEIER IST MITGLIED DES BUNDESVERBANDS DER SÄGE- UND HOLZINDUSTRIE IN DEUTSCHLAND